Waldschule

Gästeumfrage

Sagen Sie uns Ihre Meinung und helfen Sie uns, noch besser zu werden!

Das höchstgelegene Klassenzimmer im Harz!

Jeden Tag Unterricht in der Schule? Es geht auch anders! Im höchst gelegenen Klassenzimmer des Harzes erlebt ihr die Natur hautnah und aus einer ganz anderen Perspektive. Urig, mit viel Holz eingerichtet und wettergeschützt überdacht, bietet die Waldschule Platz für 50 Schüler – ganz gleich ob Groß oder Klein. Schulen aus Nah und Fern können diesen Ort für spannend gestalteten Anschauungsunterricht über Flora und Fauna nutzen.

Geführt durch einen Waldpädagogen oder auf eigene Faust geht ihr in besonders angenehmer Atmosphäre auf Entdeckungstour. So erfahrt ihr alles über die Natur rund um den Bocksberg. Die Waldschule beherbergt auch einen echten Hingucker für Filmsfans: Der Hexenkessel, als Platz für den Lehrer oder die Lehrerin stammt aus dem zweiten Teil der Sieben-Zwerge-Filme („Der Wald ist nicht genug“) von Otto Waalkes und ist jenes Original, mit dem auch schon Nina Hagen hantierte.

Rundum-Sorglos-Angebot für Schulklassen

Mit unserem „Rundum-Sorglos-Angebot“ kommt auch der Spaß nicht zu kurz: Wir bieten Ihnen die Berg- und Talfahrt mit der Kabinenbahn, 1 Stunde Erlebnisunterricht mit oder ohne Waldpädagogen, 2 spannende Rundfahrten mit dem Bocksbergbob und ein leckeres Mittagessen in der gemütlichen Bocksberghütte (Currywurst mit Pommes oder Chicken Nuggets mit Pommes inkl. 0,3L Getränk). Schicken Sie uns einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular.

WALDSCHULE RUNDUM-ANGEBOTLehrerSchüler
Kabinenbahn, 2x Bocksbergbob, 1 Stunde Waldschule, Imbiss6,25 €13,90 €

Lehrer/Betreuer zahlen nur das Essen (6,25 €). Wenn Sie den Waldpädagogen dazubuchen möchten, melden Sie sich bitte mind. 2 Wochen im Voraus an.